AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

www.ksia-berlin.de/shop

(1) Geltungsbereich

KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin, führt ihre Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf unserer Website aufgeführten Bedingungen. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen und speichern oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen, die vor Vertragsabschluss getroffen werden sollen, erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden vor Vertragsabschluss von KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin ausdrücklich schriftlich bestätigt.

(2) Vertragspartner

KSIA Berlin
Katharina Ehrhardt
Liebigstraße 1A
10247 Berlin

T +49 151 2418 7590

Steuernummer: 14/272/60165
Ust-IdNr.: DE268304347

Website: www.ksia-berlin.de
E-Mail: info@ksia-berlin.de

(3) Produktangebot

In dem Onlineshop werden Waren zu den zum Zeitpunkt der Bestellung genannten Bedingungen zum Kauf angeboten. Maßgeblich hierfür ist die Auftragsbestätigung, die wir Ihnen per Mail zusenden.
Alle angegebenen Preise werden in Euro-Beträgen ausgewiesen.
Die Preise enthalten immer die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Versand- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet.

(4) Kaufvertrag:

Die Kaufverträge kommen durch Annahme der Bestellung zustande. Die Annahme der Bestellung erfolgt schriftlich durch die Auftragsbestätigung. Sollte die Ware ausnahmsweise einmal nicht vorrätig sein (bitte lesen Sie hierzu Punkt 5, unsere Lieferzeiten ), informieren wir Sie sofort schriftlich per E-Mail oder Post Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die Bestellung schriftlich durch Auftragsbestätigung angenommen wird.

(5) Lieferzeiten:

Die Lieferzeiten für Material betragen 1-5 Tage. Material wird immer Montags, Mittwochs und Freitags verschickt.

(6) Versand:

KSIA Berlin Waren werden mit der Deutschen Post verschickt. Die Versandpreis setzt sich aus den aktuellen Portokosten zuzüglich Umsatzsteuer zusammen.

Bei Fragen zu den Liefer- und Versandkosten sowie zu anderen Versandmöglichkeiten, kontaktieren sie uns bitte per E-mail unter folgender Adresse: info@ksia-berlin.de

(7) Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen gegen den Besteller resultierenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin.

(8) Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen durch die Rücksendung der Ware und Kopie der Rechnung mit schriftlicher Angabe ihrer Bankdaten, widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und Erhalt einer Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

KSIA Berlin

Katharina Ehrhardt
Liebigstraße 1A
10247 Berlin

T +49 30 5309 5083
E-Mail: info@ksia-berlin.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Bitte testen Sie die Sachen vorsichtig, damit keine Gebrauchsspuren entstehen. Ist die Ware nicht unbenutzt, original verpackt und in einwandfreiem Zustand, nehmen wir die Ware nicht zurück.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht für individuelle Maßanfertigungen.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht für digitale Downloads.

Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Andernfalls, im Falle einer falsch gelieferten Ware, ist die Rücksendung für Sie in jedem Fall kostenfrei. Die Verpackungs – und Versandkosten der ursprünglichen Lieferung wird hierbei nicht erstattet. Erstattet werden ausschließlich die Versandkosten der Rücksendung der reklamierten Ware als Brief, Einschreiben, Päckchen oder Paket. Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücksendung wird der Kaufpreis erstattet.

(Wenn sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin, info@ksia-berlin.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

(9) Gewährleistung und Sachmängelhaftung

Sollten gelieferte Produkte offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns.
Leichte Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche des Leders sind auf den Ursprung dieses natürlichen Material zurückzuführen und kein Reklamationsgrund.
Die Ware ist in jedem Falle in einer zum sicheren Transport geeigneten Verpackung, einschließlich stabiler Umverpackung, an uns zurückzusenden.
Die Gewährleistungsfrist beträgt 6 Monate ab Auslieferung. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.
Ist die gelieferte Ware mangelhaft, hat der Käufer die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgt.
Wir sind jedoch berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer bleibt.
Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer grundsätzlich nach seiner Wahl die Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) verlangen.
Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Käufer jedoch kein Rücktrittsrecht zu. Erfolgt die Nacherfüllung durch Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware an uns zurückzusenden. Die Nacherfüllung erfolgt erst, wenn die zunächst gelieferte Ware bei uns wieder eingegangen ist. Die Regelung über die Kosten der Rücksendung bei Widerruf gelten entsprechend.

(10) Privatsphäre und Datenschutz

KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin verpflichtet sich, die bei der Registrierung und bei der Nutzung der Dienstleistungen durch den jeweiligen Teilnehmer erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten lediglich intern zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben, sofern hierzu keine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

(11) Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Schlussbestimmungen

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung ist Berlin, soweit der Besteller Kaufmann ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.
Die Geschäftsbeziehung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenkauf, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch eine wirksame Regelung ersetzt, die dem mutmaßlichen Willen der Vertragsparteien entspricht.

(12) Zahlungsmethoden

a) Lastschrift und Kreditkarte via Paypal

Wenn der Kunde die Option zur Bezahlung via PayPal angibt erfolgt eine Weiterleitung in den geschützten Bereich von PayPal. PayPal garantiert hohe Sicherheit und Schnelligkeit. KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin nutzt lediglich den Service von PayPal.

Der Kunde hat die Möglichkeit hier per Kreditkarte oder Lastschrift zu bezahlen, auch wenn er kein Kunde von PayPal direkt ist. Im Laufe der Bezahlstrecke wird der Kunde von der PayPal-Anwendung gefragt, ob dieser ein PayPal-Konto anlegen möchte. Um die Zahlung erfolgreich abzuschließen, ist dies nicht notwendig. Die zur Kreditkartenzahlung erforderlichen Daten müssen angegeben werden. Am Ende der Bezahlstrecke gelangt der Kunde automatisch zurück in den KSIA Berlin Onlineshop.

b) Überweisung

Der Kunde erhält nach abgeschlossenem Bestellvorgang eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Diese Bestätigung enthält die zugeordnete Auftragsnummer sowie alle notwendigen Angaben des Auftrags. Der Betrag ist auf das Konto von KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin zu überweisen. Wichtig ist die Angabe der Bestellnummer im Verwendungszweck bei der Überweisung.

Sobald die Überweisung auf dem Konto von KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin eingegangen ist, wird der Auftrag zur Auftragsbearbeitung freigegeben und die ausgesuchte Waren verschickt.

Die banküblichen Durchlaufzeiten für Vorkasse-Überweisungen sind in der Regel 1-3 Werktage nach Zahlungsauftrag. Die in dem Onlineshop angegebene Lieferzeit gilt daher erst ab Zahlungseingang der Vorauszahlung. Ein Auftrag wird nach einer Woche ohne Zahlungseingang auf das KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt, Liebigstraße 1A, 10247 Berlin Konto storniert.

Zu Verwendende Daten bei Vorkasse:

KSIA Berlin – Katharina Ehrhardt
Volksbank Mittelhessen

BLZ: 513 900 00
Kontonummer: 67157400

BIC (SWIFT): VBMHDE5F
IBAN: DE94 5139 0000 0067 1574 00

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.